Viele ätherische Öle haben stark desinfizierende Eigenschaften und können binnen kürzester Zeit einen großen Teil der infektiösen Keimen in der Luft unschädlich machen. Das können wir uns zunutze machen mit einem selbstgemachten Raumluftdesinfektionsspray und in unseren eigenen 4 Wänden, Großraumbüros, Kindergärten, Yogaräumen, etc. die Dichte an Krankheitserregern vermindern.
Zum Glück ist es kinderleicht es selbst herzustellen.

Du brauchst:

- 45ml Wodka
- 50ml Sprühflasche
- 30 Tropfen ätherische Öle.

Ideal sind Zitrusöle wie Zitrone, oder Wilde Orange. 
Nadelöle wie Douglas Tanne, Sibirische Tanne oder Schwarzfichte reinigen auch hervorragend die Raumluft wie auch die Waldluft. Genauso wie Thymian, Pfefferminze, Eukalyptus oder Teebaum.
Nun liegt es an Euch, Euch als Parfumeure auszuprobieren und die 30 Tropfen in einer herrlichen Komposition zusammen zustellen. 
Mein persönlicher Favorit ist 
Zitrone + Douglas Tanne + Eukalyptus

Einfach die ätherischen Öle in die Flasche geben, mit den restlichen Zutaten auffüllen, fertig. Bitte vor jeder Anwendung gut schütteln.

Wichtig ist bei ätherischen Ölen immer, dass alles in eine (am besten dunkle) Glasflasche gefüllt wird, denn die ätherischen Öle können die Schadstoffe aus Plastik lösen und das wollen wir nicht.

Viel Freude beim Ausprobieren